Monatlich kündbare o2 DSL & Festnetz Tarife mit Allnet Flat

Internet und Telefon Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit

o2 WLAN DSL Router
o2 WLAN DSL Router
Nachdem o2 die Online-Vermarktung von monatlich kündbaren DSL Anschlüssen unter eigenem Namen zum 30. August 2011 vorübergehend eingestellt hatte, bietet das Unternehmen seit dem wieder DSL und Telefon Produkte der eigenen Marke an. Die Internettarife des Unternehmens sind dabei in den Varianten o2 DSL my Home S, my Home M und my Home L verfügbar. Differenziert werden die Telefónica Verträge nach der maximalen Geschwindigkeit.

Monatlich kündbare o2 Verträge im November 2022

Anbieter
Tarif
Leistungen &
Kündigung
Bereit
stellung
Grund
gebühr
o2
my Home S
  • DSL 50 Flatrate
  • Festnetzanschluss + Allnet Flat
  • Kündigungsfrist: 4 Wochen
49,99 €
WLAN-Router HomeBox 3 für einmalig 49,99 € + mtl. 3,99 € (optional)
  • 29,99 €
  • Zum Angebot

    o2
    my Home M
    • DSL 100 Flatrate
    • Festnetzanschluss + Allnet Flat
    • Kündigungsfrist: 4 Wochen
    49,99 €
    WLAN-Router HomeBox 3 für einmalig 49,99 € + mtl. 3,99 € (optional)
  • 34,99 €
  • Zum Angebot

    o2
    my Home L
    • DSL 250 Flatrate
    • Festnetzanschluss + Allnet Flat
    • Kündigungsfrist: 4 Wochen
    49,99 €
    WLAN-Router FRITZ!Box 7590 für einmalig 49,99 € + mtl. 5,99 € (optional)
  • 39,99 €
  • Zum Angebot

    Alle Preise in Euro inklusive der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

    Die monatlich kündbaren Internetanschlüsse von o2 beinhalten einen DSL 50, DSL 100 oder sogar DSL 250 Anschluss sowie einen Telefonanschluss inklusive Allnet Flat. Hier ist neben einer Flatrate für Anrufe ins Festnetz auch eine Flat für Gespräche zu allen deutschen Mobilfunknetzen (Telekom, o2/Telefonica, Vodafone) enthalten. Der günstigste Tarif o2 my Home S ermöglicht Downloads mit bis zu 50000 KBit/s.

    Die Bereitstellung des o2 DSL Anschlusses schlägt bei Buchung ohne Mindestvertragslaufzeit mit bis zu 49,99 Euro zu Buche.

    Keine Drosselung mehr bei o2

    Bei einer früheren Variante des DSL my Home S Vertrags wurde die so genannte Fair-Flat Regelung angewandt. Dabei wurde ab einem Datenvolumen Verbrauch von 100 Gigabyte die maximale Geschwindigkeit des gebuchten Tarifs auf 2.000 KBit/s reduziert. Die Drosselung erfolgte bis zum Ende des Abrechnungsmonats. Die Aufhebung der Tempo-Beschränkung war kostenpflichtig. Bei den Internet Tarifen DSL my Home M, my Home L und my Home XL gab es zuletzt keine Fair-Use Mechanik mehr. Die Anschlüsse kamen ohne Drosselung aus.

    Mehr Tempo vormals gegen Aufpreis

    Um die Drosselung aufzuheben bot o2 die Möglichkeit der Buchung einer Option. Mit dem „DSL Upgrade“ erhielten Kunden dann weitere 100 GB Traffic mit der maximalen Bandbreite des gebuchten Tarifs. Der Preis für die Aufhebung betrug 4,99 Euro. Eine unbegrenzte Flatrate zum surfen mit Maximalgeschwindigkeit bot o2 mit der Option „DSL Upgrade Unlimited“ zum Preis von 14,99 Euro an. Wie die Angebote von 1&1 und congstar lassen sich auch die o2 DSL Tarife ohne zusätzlich vorhandenen Telekom Telefonanschluss nutzen.

    Schaltfläche "Zurück zum Anfang"